WKM II

Wechselkursmechanismus II
Der Wechselkurzmechanismus II / Europäisches Währungssystem II – legt seit 1998 den Wechselkurs der Währung eines teilnehmenden Landes zum Euro innerhalb einer maximalen Schwankungsbreite von 15% fest.

WWU

Europäische Wirtschafts- und Währungsunion